DEKRA Siegel
Immobiliendetails

Großzügiges Einfamilienhaus mit unverbaubarem Blick auf Nagold!

ImmoNr35
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypEinfamilienhaus
PLZ72202
OrtNagold
LandDeutschland
Wohnfläche158 m²
Nutzfläche87 m²
Grundstücksgröße1.001 m²
Anzahl Zimmer6
Anzahl Schlafzimmer4
Anzahl Badezimmer3
Anzahl sep. WC1
BefeuerungGas
HeizungsartZentralheizung
Etagenzahl1
Kabel Sat TVJa
Stellplätze2 Carports
1 Freiplatz
BalkonJa
TerrasseJa
Währung
ImmoNr35 NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf ObjektartHaus
ObjekttypEinfamilienhaus PLZ72202
OrtNagold LandDeutschland
Wohnfläche158 m² Nutzfläche87 m²
Grundstücksgröße1.001 m² Anzahl Zimmer6
Anzahl Schlafzimmer4 Anzahl Badezimmer3
Anzahl sep. WC1 BefeuerungGas
HeizungsartZentralheizung Etagenzahl1
Kabel Sat TVJa Stellplätze2 Carports
1 Freiplatz
BalkonJa TerrasseJa
Währung
Objektbeschreibung: OFFENE BESICHTIGUNG AM SONNTAG, 11.08.2019 VON 12.00 UHR BIS 14.00 UHR
UND AM SAMSTAG, 17.08.2019 VON 12.00 UHR BIS 14.00 UHR
IM LIGUSTERWEG 11 IN NAGOLD!
(individuelle Besichtigungstermine können wir gerne telefonisch vereinbaren)


Das 1978 erbaute Einfamilienhaus steht in "erster Reihe" des beliebten Wohngebietes mittlerer Steinberg. Der herrliche Blick auf die Stadt Nagold sowie auf die Burg "Hohennagold" ist unverbaubar.

Das Haus hat eine Grundstücksfläche von 1.001 qm. Hierzu gehört neben dem Garten auch der komplette, herrlich eingewachsene Hang.

 
Energieausweis
Gültig bis: 27.07.2029
Endenergiebedarf: 254.00 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1978
Wesentlicher Energieträger: Gas
Klasse: H

Lage: Am Ende einer Sackgasse gelegen, bietet das 1978 erbaute Haus eine ruhige Lage. Nur wenige Schritte sind es zur Bushaltestelle des Nagolder Stadtbusses. Dieser verbindet in regelmäßigen Abständen das Wohngebiet mit dem Zentrum von Nagold. Die Bahnhaltestelle Nagold-Steinberg ist ebenfalls nur ca. 200 Meter entfernt. Von hier kann man ins Zentrum fahren, alternativ ist Richtung Norden Calw bzw. Pforzheim schnell zu erreichen. Richtung Süden fährt die Bahn nach Hochdorf bzw. Horb.

Direkt unterhalb des Wohngebietes liegt das Gewerbegebiet Iselshauser Tal. Es sind viele Einkaufsmärkte (Kaufland, Aldi, dm, uvm.) angesiedelt. Filialen der Ketten von Bauhaus, Media Markt, Mc Donalds und weitere sind hier ebenfalls zu finden.

Nagold verfügt mit ca. 22.500 Einwohnern über eine gute Infrastruktur. Neben Krankenhaus, vielen Arztpraxen ist auch eine intakte Einzelhandelsstruktur im Ort. Neben verschiedenen Kindergärten und Grundschulen verfügt Nagold über einen Realschule, ein öffentliches Gymnasium sowie eine Wirtschafts-/ und ein Technisches Gymnasium.
Ausstattung: Das Haus bietet eine Hauptwohnung mit etwa 114 qm Wohnfläche, die Einliegerwohnung (kann mit geringem Aufwand wieder zur Hauptwohnung zugefügt werden) hat weitere 44 qm Wohnfläche. An Nutzfläche stehen nochmals 87 qm zur Verfügung. Hier ist besonders das (stillgelegte) Schwimmbad zu erwähnen. Durch Umbaumaßnahmen kann hier recht einfach weiterer Wohnraum gewonnen werden.

Derzeit ist im UG eine Einliegerwohnung mit eigenem Eingang. Diese hat neben Schlaf- und Wohnzimmer ein Badezimmer und eine Küche. Eine gemütliche Terrasse rundet den guten Eindruck der Wohnung ab.

Zur Hauptwohnung gehören zwei Schlafzimmer, ein Gäste-WC, ein Tageslichtbad mit Wanne. sowie ein offener Wohn-, Ess- und Kochbereich von über 50 qm. Ein offener Kamin bildet den Mittelpunkt des Wohnbereiches. Von hier aus kommt man auf den ca. 16 qm großer Südbalkon. Über eine Treppe geht man zum Carport bzw. in den Garten. Der Vorgarten ist über die Terrassentüre der Küche zu erreichen.

Das gesamte Haus wird über eine Fußbodenheizung zentral beheizt. Diese wird über eine Gasbrennwerttherme gespeist.

Zwei Carports und ein großer Stellplatz sind direkt am Haus. Ein Fahrradraum ist ebenfalls neben dem Carport untergebracht.
Sonstiges: Das Objekt wird im Bieterverfahren verkauft.

Für das Bieterverfahren hat die Erbengemeinschaft folgende Bedingungen festgelegt, die den Bietern gegenüber kommuniziert werden:

„Gerne erwarten wir ihr Gebot bis zum Freitag, 23. August 2019 (die Kaufnebenkosten hat der Käufer zu tragen, die Maklerprovision entfällt). Es werden nur schriftliche Gebote (auch per Fax oder E-Mail) berücksichtigt. Wenn ein höheres Gebot als ihr Gebot eingeht, erhalten Sie einmalig Gelegenheit zur Nachbesserung. Ich informiere Bieter nicht darüber, wer wieviel geboten hat. Es wird nur eine Nachbesserungsrunde geben . Die Erbengemeinschaft behält sich vor, Bieter, die keine Finanzierung nachweisen können auszuschließen.“

Eine Finanzierungsbestätigung muß spätestens eine Woche nach Gewinn des Gebotsverfahrens vorliegen.

Der notarielle Kaufertrag wird in Nagold beurkundet. Er wird folgende Inhalte haben:

1. Kaufpreisfälligkeit – wird zwischen den Parteien abgesprochen.
2. Die Kaufsache ist mit einem Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung bebaut. Die beiden Grundstücke des Hauses haben eine Gesamtgröße von 1.001 qm. Die für den Verkauf gebrauchter Immobilien üblichen Klauseln zum Ausschluss der Gewährleistung werden verwendet.
3. Das Objekt wird frei von Grundschulden verkauft.
4. Erschließungsbeiträge, die ab heute festgesetzt werden, trägt der Käufer.
5.. Die Grunderwerbsteuer trägt der Käufer.
6. Die Kosten des Kaufvertrages und seines Vollzuges trägt der Käufer.

Ihr Gebot muß schriftlich (auch per Fax oder E-Mail) eingehen. Gebote werden nur bis zum 23. August 2019 23.59 Uhr angenommen. Es folgt eine Nachbesserungsrunde bei der alle Bietenden das höchste Gebot mitgeteilt bekommen. Der im ersten Gebotsverfahren Höchstbietende bekommt ebenfalls noch die Möglichkeit der Nachbesserung!

Weitere interessante Immobilien

3 Angebote gefunden

Einzelhandelsgeschäft in Nagold zu ...

Nagold

Kaltmiete: 850 €

Verkaufsfläche 61 m²

Praxisräume/Wohnung in Nagold zu ve ...

Nagold

Kaufpreis: 245.000 €

Bürofläche 110 m²
Zimmer 5

Terrassenhaus am mittleren Steinber ...

Nagold

Kaufpreis: 298.000 €

Wohnfläche 122 m²
Zimmer 4,5

Ihr schneller Kontakt zu uns

info@retschimmobilien.de
Tel.: 07452 817074

Immobiliensuche

Retsch Immobilien

Raum zum Leben